RetroVictim Beiträgen

4. Juni 2017 / / Konsolen

Vor eini­ger Zeit berich­te­te ich euch vom 8Bit­do SFC30 Game­pad. Ein Blue­too­th-Con­trol­ler, der mit allen mög­li­chen Gerä­ten, mit dem rich­ti­gen Adap­ter sogar mit den alten Retro-Kon­so­len wie der SNES kom­pa­ti­bel ist. Trotz der Pro­ble­me mit den gan­zen Modi auf iOS und Andro­id ist der Con­trol­ler immer noch der per­fek­te Ersatz für die ner­vi­gen alten Con­trol­ler mit den ver­tü­del­ten Kabeln. Jetzt hat 8Bit­do ein Firm­ware-Update her­aus­ge­bracht, das den Con­trol­ler noch bes­ser macht.

Bei­trag lesen 8Bit­do trifft Swit­ch — Retro­fee­ling auf neu­er Kon­so­le

14. Mai 2017 / / Konsolen

End­li­ch, nach eini­gen Wochen Suche­rei steht sie hier auf mei­nem Tisch, die Nin­ten­do Swit­ch. Die, die so rar scheint wie Gold. Ich hat­te sie auf Ama­zon irgend­wann ein­fach bestellt. Ja, lei­der nicht VOR­be­stellt. Ist näm­li­ch nicht so mein Ding, die­ses Vor­be­stel­len. Ich las­se am liebs­ten ande­re schon mal vor­kos­ten, bevor ich mich mit vol­ler Eupho­rie evtl. doch ent­täu­schen las­sen muss. Im Nach­hin­ein betrach­tet hät­te ich aber dann doch bes­ser vor­be­stel­len sol­len …

Bei­trag lesen Nin­ten­do Swit­ch — End­li­ch gehört sie mir!

22. April 2017 / / Retrokonsolen

Wer von Euch hat sich damals im Jah­re 2002, als u.a. Sony und Nin­ten­do den Kon­so­len­markt schon erobert hat­ten, die XBox gekauft? Ich habe mir kei­ne zuge­legt. Bei mir stand aber auch kei­ne Play­sta­ti­on 2 oder Game­Cu­be im Kin­der­zim­mer. Die Kon­so­len­zeit hör­te bei mir schon mit der Nin­ten­do 64 auf. Die Nach­fol­ger haben mich nie inter­es­siert. Heut­zu­ta­ge fas­zi­nie­ren mich aller­dings schon die alten Kon­so­len, die ich im Nach­hin­ein dann doch sehr ger­ne als Kind gehabt hät­te. Dar­un­ter auch die XBox.

Ich ken­ne lei­der kei­nen, der noch im Besitz die­ser Kon­so­le ist. Aber wozu gibt es denn das Inter­net?

Bei­trag lesen Work less, play more — 15 Jah­re (Direct)XBox

10. April 2017 / / Retro-Reviews

Ich lie­be Renn­spie­le an der Kon­so­le. Für mich ist es das bes­te Gen­re an so einem Gerät. Es gibt kei­ne umständ­li­che “Hand­a­kro­ba­tik” und es bedarf kaum Übung, um mit der Steue­rung zurecht zu kom­men. Aus die­sem Grund habe ich mich für mei­nen neu­en Bei­trag mal wie­der für ein Renn­spiel ent­schie­den. Da ich damals mein ers­tes Renn­spie­l­er­leb­nis mit dem Spiel Road Rash auf der Play­sta­ti­on 1 hat­te (Bei­trag dazu hier: Road Rash — Mit flie­gen­den Knüp­peln ins Ziel!) und ich schon ewig nicht mehr an der PS1 gezockt habe, soll­te es eins auf die­ser Kon­so­le sein. Also gehen wir zurück ins Jahr 1995. Oder soll­te ich bes­ser sagen: Auf ins Jahr 2052?
Bei­trag lesen WipEout — Ein Bli­ck ins Jahr 2052

15. März 2017 / / Spielzeug

Als Kind bestan­den die meis­ten Sonn­tag­mor­gen­de immer dar­aus, dass mein Vater als ers­tes auf­ge­stan­den ist, um das Früh­stück für die gan­ze Fami­lie fer­tig zu machen. Dabei hat er immer ganz laut Musik ange­macht und dabei mit­ge­sun­gen. Oft lie­fen dabei The Beat­les. Von Ele­an­or Rig­by bis zum Now­he­re Man. Ich habe dadurch auch die Pilz­köp­fe lieb gewon­nen und die Tex­te ihrer zahl­rei­chen Lie­der kann ich mitt­ler­wei­le aus­wen­dig.

Vor Kur­zem war ich dann wegen eines Geschenks für mei­ne Nich­te, die tota­ler LEGO-Fan ist, im Inter­net am Stö­bern. Ich habe mir dafür mal das gan­ze Sor­ti­ment von LEGO ange­schaut und dabei bin ich auf ein rich­tig coo­les Set von LEGO-Ide­as gesto­ßen: Das Yel­low Sub­ma­ri­ne. Das Teil ken­ne ich natür­li­ch auch rich­tig gut, da ich den Film aus dem Jahr 1968 schon mehr­fach gese­hen hat­te. Ich mus­s­te es natür­li­ch unbe­dingt haben! Somit ist es neben dem kit­schi­gen LEGO-Kram für mei­ne Nich­te direkt mit im vir­tu­el­len Ein­kaufs­wa­gen gelan­det .

Bei­trag lesen Lego The Beat­les Yel­low Sub­ma­ri­ne

12. Februar 2017 / / Retro-Reviews

*Poe­sie an* Es war ein­mal ein klei­ner Klemp­ner, man könn­te mei­nen er wär’ schon Rent­ner. Schon seit vie­len Jah­ren ist er bestrebt, die Prin­zes­sin zu ret­ten, wahr­li­ch ein Gerät. Das Aben­teu­er fin­det aber nie ein Ende, sie fällt pau­sen­los in Bow­sers Hän­de. Der will die Prin­zes­sin so gern zur Frau, doch Mario fin­det dies unter aller Sau. Drum rennt er von Welt zu Welt, um end­li­ch zu sein, ihr toll­küh­ner Held.

Wir schau­en uns jetzt sein Aben­teu­er an und als Ers­tes ist nun Super Mario Bros. 1 dran. *Poe­sie aus*

Bei­trag lesen Super Mario Bros. 1 — Eine Hass­lie­be

28. Januar 2017 / / Spiele-Reviews

Nach­dem vor weni­gen Tagen mit dem neu­en Patch die Klein­kin­der ins Sims 4-Uni­ver­sum geholt wur­den, wird es nun etwas gru­se­lig bei den Sims! Mit dem neu­en Game­play-Pack Die Sims 4: Vam­pi­re kom­men, wie der Name bereits ver­mu­ten lässt, eini­ge mys­ti­sche und unsterb­li­che Geschöp­fe in die Welt der Sims. Vor ein paar Wochen wur­de die­ses Game­play-Pack bereits auf der offi­zi­el­len The Sims-Web­sei­te ange­kün­digt und ich muss geste­hen, dass mich die­se neu­en Fea­tures nicht gera­de eupho­ri­sch gestimmt haben. Denn ich bin eigent­li­ch kein Freund von Über­na­tür­li­chem. Mei­ner Mei­nung nach zer­stö­ren sol­che Fea­tures immer ein biss­chen den Cha­rak­ter einer Lebens­si­mu­la­ti­on. Aber wie ihr seht, habe ich mir es doch gekauft. War­um? Tja, weil ich eben ger­ne Sims spie­le . Und viel­leicht ist es ganz inter­es­sant in der Welt der blut­durs­ti­gen Sims …

Bei­trag lesen Die Sims 4: Vam­pi­re — Die Blut­sau­ger sind los!

23. Januar 2017 / / Retro-Reviews

Hier spricht Euer Pre­si­den­te! Nach 15 Stun­den Amts­zeit muss ich nun mein Urteil abge­ben. Es war nicht immer ein­fach mit Euch. Es gab vie­le Höhen und Tie­fen wäh­rend mei­ner Amts­zeit. Eini­ge unse­rer Mit­men­schen haben stets gegen den Wohl­stand und gegen die Frei­heit gekämpft. Aber ich möch­te nicht unge­recht sein! Ihr wart mir immer ein treu­es Volk, auch wenn eini­ge von Euch mei­ne her­zens­gu­ten Taten nicht geschätzt haben. Aber jeder macht mal einen Feh­ler. Ich ver­zei­he euch! Nichts­des­to­trotz möch­te ich erläu­tern, wel­che Miss­stän­de mir wäh­rend mei­ner Amts­zeit auf­ge­fal­len sind, aber auch wel­ch wert­vol­le Arbeit ihr, mei­ne lie­ben com­pañe­ros, für unser Land geleis­tet habt!”

Bei­trag lesen Tro­pi­co: Para­di­se Island — Nach 15 Stun­den Amts­zeit

12. Januar 2017 / / Sonstiges

Jip­pie! Heu­te vor gen­au einem Jahr habe ich mei­nen ers­ten Bei­trag auf die­sem Blog ver­öf­fent­licht — Die Sims 1 — Ein­drü­cke aus der Zukunft! Unglaub­li­ch, wie die Zeit ver­geht! Hät­te nie gedacht, dass ich mal eine eige­ne Inter­net­sei­te über Spie­le und haupt­säch­li­ch Retro-Kram haben wür­de. Ich dach­te immer: “Inter­es­siert doch eh kei­nen.”. Und doch sind nun mitt­ler­wei­le schon 28 Bei­trä­ge online! Wie kam es also dazu?

Bei­trag lesen Ein Jahr Retro­Vic­tim! — Die Ent­ste­hungs­ge­schich­te

7. Januar 2017 / / Spiele-Reviews

Ich hab vor Kur­zem eine Umfra­ge auf Twit­ter gestar­tet, um her­aus­zu­fin­den, wel­che Spie­le im ver­gan­ge­nen Jahr am bes­ten ange­kom­men sind. Das Ergeb­nis: Final Fan­ta­sy XV ist die Num­mer Eins bei den rund 20 Teil­neh­mern der Umfra­ge. Ich selbst habe Final Fan­ta­sy XV und die zahl­rei­chen Vor­gän­ger­ti­tel noch nicht gespielt. Da ich aber immer bereit bin für etwas Neu­es, woll­te ich die­ses Spiel ger­ne ein­mal tes­ten. Viel­leicht wäre es ja auch mein Lieb­lings­spiel 2016. Bis jetzt hat mir per­sön­li­ch DOOM recht gut gefal­len, aber als Lieb­lings­spiel wür­de ich es jetzt nicht bezeich­nen. Lei­der konn­te ich Final Fan­ta­sy XV nicht tes­ten, da ich nicht im Besitz einer PS4 oder XBox One bin. Also habe ich mich selbst noch­mal auf die Suche bege­ben, um hof­fent­li­ch MEIN Lieb­lings­spiel 2016 zu fin­den. Dabei bin ich dann auf ASTRONEER gesto­ßen …
Bei­trag lesen Astroneer Pre-Alpha — Mein Lieb­lings­spiel 2016?